„Kleon vs. Lockdown“. Unter diesem Motto schwang sich der 20-jährige Student Kleon Papadimitriou aufs Rad, um auf dem Höhepunkt der Corona-Krise mangels anderer Verkehrsmittel nach Hause zu fahren. Nach Hause heißt in diesem Fall ins mehr als 3.500 Kilometer entfernte Athen, denn Kleon studiert im schottischen Aberdeen. Das Semester war gerade zu Ende, als plötzlich in ganz Europa die Schlagbäume runtergingen und alle Flüge gestrichen wurden.

Freigegeben in Chronik
Nur 20 Jahre ist er alt und Informatikstudent an der Universität von Makedonien in Thessaloniki: Valentine Tzekas, Entwickler des ersten vollautomatischen Algorithmus zur Überprüfung der Glaubwürdigkeit von Informationen, die im Internet die Runde machen.
Freigegeben in Chronik
Zu den Opfern des katastrophalen Erdbebens in L´Aquila in Mittelitalien zählt auch ein griechischer Student. Die Leiche des 28jährigen wurde heute unter dem Schutt eines Hochhauses, in dem der Mann gewohnt hatte, tot geborgen. Bis gestern Abend hatte er noch Kontakt mit dem Rettungsteam. Vor Ort sind auch die Eltern des Opfers. Seine Schwester und vier weitere griechische Studenten wurden leicht verletzt.
Freigegeben in Chronik