Der zu beobachtende Talentschwund (Brain Drain) – das heißt die Abwanderung hochqualifizierter Arbeitskräfte ins Ausland – ist nicht nur mit der Finanz- und Wirtschaftskrise in Zusammenhang zu bringen, die 2010 in Griechenland ausgebrochen war.

Freigegeben in Chronik

Das griechische Parlament verabschiedete am Dienstag zahlreiche Veränderungen, die das griechische Hochschulsystem betreffen. Begünstigt werden sollen private Bildungseinrichtungen, und es soll eine intensivere Verbindung zum Arbeitsmarkt hergestellt werden.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Am Samstag organisiert der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft Athen und dem Goethe-Institut Athen einen Hochschulinformationstag. Dabei werden deutsche Universitäten präsentiert und Informationen aus erster Hand angeboten. Vertreten sind unter anderem die Universitäten Köln, Dortmund, Freiburg, München und Karlsruhe. Informationen gibt es im Internet unter www.
Freigegeben in Politik
Pünktlich zum Start ins neue Schuljahr treten Lehrer in öffentlichen Schulen und das Personal von öffentlichen Hochschulen und Universitäten in den Streik. Der Protest richtet sich gegen Einsparungen im Bildungsbereich sowie gegen die Arbeitsreserve, die in Entlassungen münden kann. In den öffentlichen Schulen und Universitäten Griechenlands herrscht am Anfang des neuen Schuljahres, das am Mittwoch, dem 11. September beginnt, Proteststimmung. Lehrer, Grundschullehrer, aber auch das Verwaltungspersonal einiger Universitäten gehen auf Konfrontationsfront gegen die Sparpläne der Regierung im Bildungsbereich.
Freigegeben in Politik