Login RSS
Dienstag, 10. August 2021 13:55

Neue Bürgersteige in ganz Athen TT

Die Stadt Athen wird in den kommenden zwei Jahren die Bürgersteige in 410 Straßen erneuern. Das gab das Rathaus vergangene Woche bekannt. Die mit 24 Millionen Euro veranschlagt Maßnahme betreffe alle sieben Bezirke der Kernstadt Athen, wo Kommunalangestellte in der letzten Zeit mögliche Probleme und Schäden aufgezeichnet haben.

Freigegeben in Chronik

Die Ära der Eisenbahn kehrt nach Griechenland zurück. Am Mittwoch (26.5.) kündigte der Minister für Infrastruktur Kostas Karamanlis eine Investition in Höhe von 3,3 Milliarden Euro für die Bahn an.

Freigegeben in Wirtschaft
Freitag, 22. Januar 2021 09:46

Straßenbahn fährt wieder bis Faliro

Die Straßenbahn für den Großraum Athen fährt seit vergangener Woche wieder bis zum bisherigen Endbahnhof „Friedens und Freundschaftsstadion“ (SEF) am Metro-Bahnhof „Faliro“ durch. Davor wurden die Oberleitungen unter Strom gesetzt und für einige Tage der Probebetrieb aufgenommen. Auf die Wiederinbetriebnahme des Teilabschnitts an der Küste soll in allernächster Zeit die Verlängerung bis nach Piräus folgen.

Freigegeben in Chronik
Montag, 02. November 2020 11:43

Zwei Todesopfer nach Erdbeben auf Samos TT

Ein Erdbeben der Stärke 6,7 auf der Richterskala, das sich am Freitag nördlich der Insel Samos ereignet hatte, forderte dort zwei Todesopfer. Es handelt sich um zwei Schüler im Alter von 15 und 17 Jahren: Klairy und Aris. Das Schicksal des jungen Paares, das Hand in Hand von Trümmern erschlagen worden war, bewegte am Wochenende ganz Griechenland.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 18. September 2018 15:46

Griechenlands Bus-Service soll modernisiert werden

Für den griechischen Intercity-Bus-Service (KTEL) ist eine dringend notwendige Generalüberholung in Planung. Sie beinhaltet u. a. ein neues System der Gepäckverfolgung. Finanziert werden sollen die Neuerungen durch Mittel des Infrastrukturministeriums.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 27

 Warenkorb