Dienstag, 04. August 2020 15:32

Ein Hauch von Tokio in Athen

Eine der vielen Veranstaltungen, die der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, ist das wohl traditionsreichste Sportturnier der Welt: Die Olympischen Spiele – diesen Sommer hätten sie in Tokio stattfinden sollen. Trotz der Verschiebung der Spiele kann im Byzantinischen Museum in Athen noch bis Ende September eine Sonderausstellung japanischer Kunst begutachtet werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 11. März 2020 17:16

„Feuer frei“ für Olympische Spiele 2020

Mit einer traditionellen Zeremonie wird am morgigen Donnerstag (12.3.) die Flamme des Olympischen Feuers für die Olympischen Sommerspiele in Japan entzündet. Ab dem 26. März durchquert das Olympische Feuer dann einen Großteil Japans, bis es knapp vier Monate später, am 24. Juli, die Sommerspiele in Tokio eröffnen wird. Im Laufe der Abschlussfeier, die dieses Jahr am 9. August stattfinden wird, wird das Feuer wieder gelöscht. 

Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 14. November 2019 16:10

Deutschland gibt antike Marathon-Trophäe zurück

Ein antikes Trinkgefäß wurde von der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) nach Jahrzehnten identifiziert und an seinen Ursprungsort – Griechenland – zurückgegeben. Es handelt sich dabei um das Siegergeschenk für den ersten Marathonsieger der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit im Jahr 1896, den Griechen Spyros Louis.

Freigegeben in Chronik

Eine fast 2.000 Jahre alte Tontafel aus Griechenland mit Versen von Homer zählt weltweit zu den Top 10 der archäologischen Funde 2018. Ein entsprechendes Ranking veröffentlichte das US-amerikanische Fachmagazin „Archaeology” in seiner jüngsten Ausgabe.

Freigegeben in Kultur

Ein Team aus deutschen und griechischen Archäologen hat bei Ausgrabungen in der Nähe der Überreste des Zeustempels in Olympia eine gravierte Tonplatte mit Versen von Homers „Odyssee“ gefunden.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 8