Das Passagierschiff „Nisos Mykonos“ ist am Donnerstag beim Versuch, am Hafen von Chios in der Ägäis anzulegen, mit dem Bug gegen die Kaimauer geprallt. Keiner der 86 Passagiere wurde verletzt. Die Weiterfahrt des Passagierschiffes wurde vorerst untersagt. Das „Nisos Mykonos“ ist auf der Route Kavala, Limnos, Mytilini, Chios, Samos, Ikaria, Mykonos, Syros und Piräus unterwegs gewesen.

Freigegeben in Chronik

Am Wochenende hat das Passagierschiff „Vitsentzos Kornaros“ der Schifffahrtsgesellschaft LANE die erste Tour in dieser Saison auf seiner Route von Kreta über Kythira nach Kalamata absolviert. Das Schiff verlässt jeweils in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine halbe Stunde nach Mitternacht den Hafen von Kalamata und kommt gegen 9.50 Uhr am Sonntagvormittag im Hafen Kastelli Kissamou bei Chania an.

Freigegeben in Tourismus
Griechenland / Santorin. Das Passagierschiff „Äolos Kenteris II“ der NEL-Lines prallte am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr gegen die Kaimauer der Insel Santorini. Vom Aufprall verletzte sich der Kapitän des Schiffes leicht an der Schulter. Leicht verletzt wurde außerdem ein 47-Jähriger Passagier.
Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 3