Mittwoch, 19. Juni 2019 12:28

Sommergewitter zum Sommerbeginn

Tagsüber treiben sich in großen Teilen des Landes Regen- und Gewitterwolken um. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge wird sich die Lage zum Abend hin beruhigen.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 21. März 2019 12:01

Griechischer Frühlingsanfang

Trotz gestrigen offiziellen Frühlingsanfangs ist das Wetter insgesamt gemischt, aber dennoch erträglich. Der Nordostwind sorgt für etwas Abkühlung.

Freigegeben in Wetter

Erdrutsche, Überschwemmungen, Stromausfälle und Flüsse, die über die Ufer getreten sind: Dies ist das Bild, das anhaltende Regenfälle in dieser Woche vor allem in Westgriechenland und auf der Peloponnes verursacht haben.

Freigegeben in Chronik
Montag, 08. Oktober 2018 16:16

Zwei Neue Wetterstationen in Griechenland P

Die nationale Sternwarte Griechenlands zählt zwei neue Wetterstationen. Aufgestellt worden sind diese in der Region der Prespes-Seen im Norden des Landes sowie auf der Ägäis-Insel Kastellorizo – dem östlichsten Teil Griechenlands. Damit verfügt die Sternwarte nun insgesamt über 380 automatische Wetterstationen im ganzen Land.

Freigegeben in Chronik

Das Wettertief, das am Wochenende über Griechenland hinweggezogen ist, schwächt ab Montag ab. Der mediterrane Hurrikan, ein sogenannter „Medicane“, der unter dem Namen „Sorbas“ firmiert, bewegt sich weiter in Richtung Nordosten. Betroffen sein werden am Montag vor allem noch Regionen auf den Inseln Euböa und den Sporaden sowie in Thrakien und auf dem Heiligen Berg Athos bzw. auf der Chalkidiki. Weiterhin ist Vorsicht geboten: Im Norden der Ägäis werden die Winde heute immerhin noch mit einer Stärke von bis zu 8 über das Meer fegen.
Der Medicane forderte mindestens ein Todesopfer:

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 5