„Dieses Jahr sind wir besser vorbereitet.“ Mit diesen Worten begrüßte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Freitag (19.6.) mehr als 1.300 zusätzliche saisonal eingestellte Feuerwehrmänner. Neu angeschafft wurden 126 Löschfahrzeuge und drei Hubschrauber, die bei Löscharbeiten von der Luft aus Unterstützung bieten sollen, was vor allen in den warmen Sommermonaten von großer Bedeutung für eine effektive Brandbekämpfung ist.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 17. April 2020 18:54

Erdbeben südlich von Zakynthos

Ein Erdbeben der Stärke 4,2 auf der Richterskala ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (16./17.4.) um 1.41 Uhr in der Meeresregion südlich von Zakynthos.

Freigegeben in Chronik

Griechenland zählt seit Donnerstag (5.3.) zehn Corovavirus-Fälle. Hinzu gekommen ist ein Ehepaar aus Amaliada auf der westlichen Peloponnes. Ende Februar hatte es eine Reise nach Israel und Ägypten unternommen, wo sich die beiden offenbar angesteckt haben. Der 66-jährige Mann liegt mit einer Lungenentzündung auf der Intensivstation des Krankenhauses von Rion bei Patras. Die zuständigen Behörden haben entschieden, dass für Donnerstag und Freitag alle Schulen, Museen, Sporthallen, Archäologische Stätten und sonstige Veranstaltungsorte in Ilia, Achaia sowie auf der Insel Zakynthos geschlossen bleiben.

Freigegeben in Chronik

Ein Erdbeben der Stärke 4,1 auf der Richterskala ereignete sich gegen zwei Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag (6./7.1.) in der Meeresregion in der Nähe der Insel Zakynthos.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 28. November 2019 13:25

Neue Lufthansa-Flüge nach Griechenland

Die Lufthansa Group weiß: Griechenland ist und bleibt weiterhin beliebtes Urlaubsziel vieler deutscher Reisender. Am Mittwoch (27.11.) gab der deutsche Konzern bekannt, dass in Hellas neue Ziele angeflogen werden: die Inseln Rhodos und Zakynthos.
Die neuen Strecken Frankfurt-Rhodos und München-Zakynthos starten im April mit jeweils einem wöchentlichen Flug.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 12