In Vathy im Nordosten der Ägäisinsel Samos findet im Kindergarten und der Grundschule in dieser Woche kein Unterricht statt. Grund ist ein Protest des Elternverbandes.

Freigegeben in Chronik

Der Ministerrat hat am Mittwoch (19.12.) hinter verschlossenen Türen entschieden, dass bis zum Jahr 2021 15.000 Lehrer an staatlichen Schulen eingestellt werden.

Freigegeben in Politik

Am 11. September beginnt in ganz Griechenland das neue Schuljahr. Um das Phänomen des Lehrermangels zu bekämpfen, sollen an öffentlichen griechischen Schulen im bevorstehenden Schuljahr 16.320 Vertretungslehrer bzw. Lehrkräfte mit befristeten Verträgen einen Job erhalten. Wichtigster Schwerpunkt ist der Sportunterricht: Hierfür sollen 5.841 solcher Verträge unterzeichnet werden. Die Betreffenden werden von der ersten bis zur zwölften Klasse an den griechischen öffentlichen Schulen zum Einsatz kommen.  

Freigegeben in Chronik

Das griechische Bildungsministerium hat mit einem Beschluss für Furore gesorgt, wonach Auslandsreisen von Schülergruppen in den meisten Fällen untersagt wurden. Dies gilt auch für bereits genehmigte Reiseprogramme.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Wegen insgesamt 22 Symptomen des Grippe-Virus H1N1 bleiben ab heute und bis zum Freitag die gesamte zweite und dritte Klasse des Lyzeums von Melissia und die erste Klasse des 4. Lyzeums von Chaidari geschlossen. In Melissia, einem nördlichen Athener Vorort, sind insgesamt 13 Schüler am dem sich weltweit ausbreitenden Virus erkrankt. In Chaidari, einem westlichen Athener Vorort, sind es insgesamt neun Schüler.
Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2