Ein Viertel der griechischen Bürger (24,7 %) sieht sich außerstande, seine Wohnräume in den Wintermonaten genügend zu heizen. Griechenland verzeichnet damit den dritthöchsten Wert innerhalb Europas. Zu diesen Ergebnissen kam eine Statistik von Eurostat, die in diesen Tagen veröffentlicht wurde.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 09. Januar 2019 11:19

Winter mit Schalldämpfer

Der Winter gibt sich beharrlich, wenn auch nicht mehr mit Kälterekorden. In den Gebirgslagen sowie in Nordgriechenland kommt es heute wieder zu Schneefällen, in Mittelgriechenland und auf der Peloponnes werden lokale Regenschauer erwartet.  Die Höchstwerte erreichen auf dem Festland um die 10° C. Auf den Inseln ist es einige Grad wärmer. Am morgigen Tag werden in weiten Teilen des Landes Gewitter erwartet. 

Freigegeben in Wetter

Seit vergangener Woche bis Ende März gelten in den archäologischen Stätten und Museen des ganzen Landes die neuen Winteröffnungszeiten.

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 08. Januar 2019 10:23

Sonne und Schnee in Griechenland

Nach dem Wettertief der vergangenen Tage mit viel Schnee und Regen wird es heute fast auf dem ganzen Festland trocken und sonnig. Die Temperaturen bleiben aber frostig kalt. Bereits für morgen kündigt sich neuer Schneefall in Mittel- und Nordgriechenland an. Insgesamt wird es aber wärmer. Die Winde drehen auf Süd.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 04. Januar 2019 11:05

Schneezauber über Griechenland

Der Winter macht es sich in Hellas gemütlich: Auf den mittleren Höhenlagen kommt es heute wieder zu Schneefall – besonders in den Bergregionen Mittel- und Nordgriechenlands. Heute Nacht fallen die Temperaturen vielerorts auf den Gefrierpunkt und darunter. Am morgigen Samstag schafft es die Sonne wieder aus den Wolken, lediglich in Nordgriechenland schneit es weiter. Und auch die Temperaturen bleiben weiterhin winterlich.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 7