Griechenland: Denkmalenthüllung für Nationalhelden Kolokotronis in Arkadien

  • geschrieben von 
Griechenland / Arkadien. Der Präsident des griechischen Parlaments Dimitris Sioufas hat am gestrigen Sonntag die Gemeinde Falaisia in Arkadien besucht, um bei der Enthüllung eines Denkmals für den Nationalhelden der Revolution von 1821, Thodoros Kolokotronis, teilzunehmen. An den Feierlichkeiten waren u.a. auch der Metropolit von Gortynia und Megaloupolis, Ieremias, der Staatssekretär im Bildungsministerium Andreas Lykourentzos und der Vorsitzende der Orthodoxen Sammlungsbewegung Jorgos Karatzaferis anwesend.
nd. Der Parlamentspräsident betonte u.a.: „Kolokotronis hat mit wenigen Menschen viel erreicht. Er hat den Geist des Kampfes am Leben erhalten und die Kräfte der Freiheit gerettet. Thodoros Kolokotronis war das wichtigste Symbol des Freiheitskampfes. Seine Statue befindet sich nicht hier, um uns lediglich an die Geschichte zu erinnern, sondern auch, um uns für die Zukunft zu lehren“. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben