Im kommenden Jahr jährt sich der Beginn der griechischen Revolution gegen die osmanischen Besatzer zum 200. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums finden diverse Veranstaltungen auch im Ausland statt, die von Vertretern der griechischen Diaspora organisiert werden. Ihre Repräsentanten, vereint in der Interparlamentarischen Weltunion des Hellenismus (PADEE), haben in diesen Tagen in einer Telefonkonferenz erneut Programmideen präsentiert.

Freigegeben in Kultur

In dieser Woche feierte die griechische Küstenwache mit einer festlichen Veranstaltung ihren 100. Geburtstag. Anwesend war auch Premier Mitsotakis. Er rühmte vor allem die Arbeit dieser Institution bei der Rettung von Menschenleben, dem Umweltschutz aber auch für die Wahrung der griechischen Souveränitätsrechte.

Freigegeben in Politik

Am Donnerstag (7.11.) stellte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis die ersten 31 Mitglieder des Komitees „Griechenland 2021“ vor. Sie kommen u. a. aus den Bereichen Geschichte, Politik, Wirtschaft, Kunst, künstliche Intelligenz, Mathematik und Innovation. Das Komitee soll Veranstaltungen zum 200. Jubiläum seit dem Beginn der griechischen Revolution im Jahre 1821 vorbereiten. Damals hatten sich die Griechen gegen die Fremdherrschaft der Osmanen erhoben.

Freigegeben in Politik

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Akropolismuseums wurde das neu freigelegte Stadtviertel unterhalb des Museums eröffnet und begehbar gemacht.

Freigegeben in Bildstrecken
Dienstag, 21. Mai 2019 12:45

Geheimnisse der Aphrodite

Anlässlich des 150. Jubiläums des Archäologischen Nationalmuseums eröffnet eine Ausstellung unter dem Titel „The countless aspects of Beauty“ („Die zahllosen Aspekte der Schönheit“). Erfahren Sie etwas über uralte Geheimnisse der Aphrodite.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 9