Ein neues Asylgesetz wurde am Freitagmorgen (1.1.) vom griechischen Parlament mit deutlicher Mehrheit (180 von 300 Stimmen) verabschiedet. Nach einer heftigen Debatte, die am Donnerstag begann, segneten die Abgeordneten der Regierungspartei Nea Dimokratia und der oppositionellen sozialdemokratischen KINAL-Partei die Gesetzesnovelle ab. Zentrale Anliegen der neuen Regelungen sind u. a. eine Beschleunigung der Asylverfahren, eine Steigerung der Rückführungen abgelehnter Asylbewerber sowie eine schärfere Trennung zwischen Flüchtlingen und Migranten.

Freigegeben in Politik

„Wir wollen die Partei einer neuen Epoche gründen.“ Das kündigte am Dienstag (15.10.) der frühere Ministerpräsident Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) in der Hafenstadt Patras auf der nördlichen Peloponnes an.

Freigegeben in Politik

Die Partei Demokratische Linke (DIMAR) wird demnächst einen Kongress durchführen.

Freigegeben in Politik

Am Samstag und Sonntag hielt sich Oppositionschef Tsipras in Thessaloniki auf. Im Rahmen einer Internationalen Messe hat er die Leistungen während seiner Regierungszeit herausgestellt; vor allem aber kritisierte er die Regierung. Andere Oppositionsparteien übten auch Kritik an Tsipras.

Freigegeben in Politik

Der neue Film des griechisch-französischer Regisseurs Costa-Gavras „Adults in the Room“ wird seine Premiere bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Venedig feiern, die vom 28. August bis 7. September stattfinden.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 72