Login RSS
Freitag, 11. Dezember 2020 13:37

Deutsch-Griechisches Theater

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Deutsch-Griechisches Theaters wird von der Griechischen Nationaloper die Aufführung „EUROPA“, aufgenommen am 9. Oktober als Stream angeboten.

Freigegeben in Kultur

Die Corona-Pandemie macht erfinderisch! Die Erzählung „Ein Hungerkünstler“ von Franz Kafka, die erstmals 1922 in der Zeitung „Die neue Rundschau“ erschien ist, kann bis zum 20. Dezember in einer 30-minütigen telefonischen Theatervorstellung auf Griechisch oder Englisch gehört werden. Alle Einnahmen werden an „O allos Anthropos“ gespendet und sichern Mahlzeiten für Obdachlose.

Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 03. Dezember 2020 10:59

Virtuelle Kultur statt Live-Events

Der Lockdown legt momentan auch in Griechenland das Kulturleben auf Eis. Die Museen sind geschlossen, Konzerte und Ausstellungen wurden abgesagt. Angesichts der angespannten Lage ist noch nicht klar, wann man wieder mit einem normalen Kulturbetrieb rechnen kann. Man ist also gezwungen, sich alternativ auf virtuelle kulturelle Spaziergänge zu begeben.

Freigegeben in Kultur

In diesem Jahr wird das Greek Festival, das sonst nur im Sommer Vorstellungen organisiert, aufgrund der Corona-Pandemie auch im Winter aktiv. Gratis online gestellt werden Radiosendungen aus der Vergangenheit; konkret handelt es sich um Aufnahmen von Theatervorstellungen mit bekannten Schauerspielern. Die Reihe „Open Plan – Radio Plays“ beginnt am 8. Dezember mit der Premiere von „Die Lerchen von der Plateia Amerikis“ («Οι κορυδαλλοί της Πλατείας Αμερικής») von Filippos Filippou.

Freigegeben in Kultur

Am 6. Dezember ist nicht nur Nikolaustag … Die Stavros Niarchos Stiftung lädt unter Leitung von Ektoras Lygizos zur Live-Streaming-Theateraufführung von „Meine Preise“ des bekannten österreichischen Schriftstellers Thomas Bernhard (1931-1989) ein.

Freigegeben in Kultur
Seite 2 von 51

 Warenkorb