Griechenland/Athen. Zwei Protestkundgebungen fanden heute im Rahmen des 24-Stündigen Streiks der Angestellten im öffentlichen Dienst (ADEDY) in Athen statt. Die Mitglieder der ADEDY hatten eine Protestkundgebung vor dem Athener Klafthomos Platz organisiert und marschierten anschließend vor das Wirtschaftsministerium. Am Streik beteiligen sich auch die Angestellten in öffentlichen Krankenhäusern in ganz Griechenland und des Rettungsdienstes EKAV, Lehrer, Angestellte in den Ministerien, Finanzämtern sowie Mitarbeiter der Versicherungskassen und der kommunalen Selbstverwaltung (OTA). Mitglieder der der Kommunistischen Partei Griechenlands nahe stehenden Gewerkschaft PAME führten heute Morgen eine Protestkundgebung Richtung Parlament durch.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Wegen einer dreistündigen Arbeitsniederlegung der Fluglotsen kommt es heute in Athen zu Beeinträchtigungen im Flugverkehr. Elf Flüge der Olympic Airlines und sechs der Aegean Airlines werden storniert. Außerdem  wurden die Abflugzeiten für neun Flüge der Olympic Airlines, für 12 Flüge der Aegean Airlines geändert. Betroffen sind vor allem Innlandflüge, sowie Flüge nach Bukarest, Tirana, London und Paris.
Freigegeben in Politik
Donnerstag, 30. Januar 2014 11:59

Griechenlands Fluglotsen annullieren Streik

Ein für heute geplanter Streik der Fluglotsen Griechenlands wurde annulliert. Ihre Hauptforderung war, dass 70 Kollegen neu eingestellt werden. Nachdem die Regierung diesem Ansinnen nachgekommen ist, haben die Fluglotsen den Streik abgesagt. Verzögerungen im Flugverkehr kann es jedoch trotzdem geben, da die Fluglotsen in anderen europäischen Ländern heute zeitweise in den Ausstand treten. Der Protest richtet sich gegen die Liberalisierung der Luftraum-Überwachung, wie sie von der EU geplant wird.
Freigegeben in Chronik
Seite 5 von 5