Login RSS

Die griechische Öffentlichkeit ist mit einer Welle von Missbrauchsvorwürfen – vor allem im Sport- und im Kulturbereich – konfrontiert. Den Anfang für diese Enthüllungen hatte kürzlich die Olympiasiegerin im Segeln Sofia Bekatorou gemacht. Anschließend äußerten sich auch viele Vertreter der Theaterszene.

Freigegeben in Politik

Unbegleitete Minderjährige dürfen nicht mehr für längere Zeit in Polizeistationen untergebracht werden. Ein entsprechendes Gesetz verabschiedete am Mittwoch (9.12.) das griechische Parlament. Dafür waren 290 der 300 Parlamentarier aus den Reihen der konservativen Nea Dimokratia, vom Bündnis der Radikalen Linken, der Bewegung der Veränderung, der kommunistischen KKE und von MeRa25. Die Abgeordneten der rechtspopulistischen Griechischen Lösung votierten dagegen.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 18. November 2020 11:07

Jugendliche begehen brutalen Mord TT

Der Rache der eigenen Tochter fiel offenbar eine 50-jährige Frau zum Opfer, die am 6. November in ihrem Schlafzimmer in der Athener Randkommune Agia Varvara erstochen aufgefunden wurde. Die 15-jährige Tochter und ihr 17 Jahre alter, aus Rumänien stammender Freund wurden am Donnerstag in Untersuchungshaft genommen. Sie waren Anfang letzter Woche von der Polizei in der nordgriechischen Stadt Serres festgenommen worden.

Freigegeben in Chronik

406 unbegleitete Minderjährige wurden bis Donnerstagmorgen (10.9.) vom Flüchtlingslager in Moria auf der Insel Lesbos aufs griechische Festland gebracht, nachdem mehrere Brände am Mittwoch das Lager zerstört hatten.

Freigegeben in Politik

Die Anzahl minderjähriger Flüchtlinge, die ohne Eltern oder Vormund nach Griechenland kamen, hat sich 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 42 Prozent erhöht. Das geht aus einem nun veröffentlichten Bericht des griechischen Sekretariats für den Schutz unbegleiteter Minderjähriger hervor.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3

 Warenkorb