Zum neuen Parlamentspräsidenten der Hellenischen Republik wurde am Donnerstag Konstantinos Tasoulas gewählt.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Der Parteichef der größten Oppositionspartei Nea Dimokratia,  Antonis Samaras, ernannte am Sonntag die Ressortleiter für die verschiedenen politischen Bereiche. Innerparteiliche Missstimmung verursachte die Ablehnung von Dora Bakojanni, den Bereich Kultur und Bildung zu übernehmen. Die einzelnen Ressorts wurden wie folgt besetzt: Außenpolitik: Dimitris AvramopoulosVerteidigung: Kostas TasoulasArbeit und Soziales: Jannis Vroutsis Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit: Kostis Chatzidakis Innere Angelegenheiten und öffentlichen Verwaltung: Christos ZoisÖffentliche Ordnung und Justiz: Nikos Dendias Wirtschaft: Antonis Samaras, zusammen mit Christos Staikouras (Wirtschaftspolitik) und Theodoros Karaoglou (Steuerpolitik). Der ND-Pressesprecher bestätigte unterdessen erneut die Teilnahme von Samaras an dem für Dienstag geplanten Treffen der Parteiführer unter Vorsitz von Staatspräsident Karolos Papoulias.
Freigegeben in Politik