Bei den 35. Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften im schottischen Glasgow, die an diesem Faschingswochenende (1. bis 3. März) stattfanden, erzielte der griechische Weitspringer Miltiadis „Miltos“ Tentoglou in seiner Disziplin den besten Wert in Europa seit einer Dekade.

Freigegeben in Sport
Donnerstag, 09. August 2018 13:02

Leichtathletik EM: Gold für Hellas in Berlin TT

Der 20jährige griechische Sportler Miltiadis Tentoglou lässt sich feiert. Am Mittwoch hat er im Rahmen der Leichtathletik-EM 2018 im Berliner Olympiastadion im Weitsprung für Hellas Gold geholt. Mit einem Sprung von 8,25 Metern konnte er damit den deutschen Sportler Fabian Heinle und  Sergej Nikiforow aus der Ukraine auf Platz zwei bzw. drei hinter sich lassen.

Freigegeben in Sport

Die griechische Stabhochspringerin und Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi ist am Wochenende vom Europaverband EAA zu Europas „Leichtathletin des Jahres“ gekürt worden.

Freigegeben in Sport

Eine griechische Athletin hat es erneut an der Weltspitze geschafft. Die Stabhochspringerin Ekaterini Stefanidi hat bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London mit 4,91 Metern Gold gewonnen. Damit setzte sie auch einen Griechenland-Rekord. Im letzten Jahr hat sich Stefanidi bereits Gold bei den Olympischen Spielen in Rio geholt. Zudem wurde sie Europameisterin.

Freigegeben in Sport
Griechenlands Leichtathleten ergatterten bei der Europäischen LA-Meisterschaft in Zürich bislang zwei Silbermedaillen. Der 32-jährige Weitspringer Louis Tsamoutas brachte es auf 8,5 Meter und landete damit 14 Zentimeter hinter dem Sieger Greg Ratherford aus Großbritannien, der auch bei den Olympischen Spielen von London vor zwei Jahren die Nase vorne hatte. Tsatoumas’ Vereinsteam ist Messiniakos von der Südwestpeloponnes. „Ich widme den Erfolg meine Freundin, die nicht in Zürich dabei sein konnte, den Wettkampf aber am Fernsehen verfolgte“, sagte Tsatoumas, der trotz einer bislang sehr gelungenen Karriere erst jetzt eine Medaille bei einem internationalen Wettbewerb gewinnen konnte. Eine Silbermedaille gab es auch für die 24-jährige Stabhochspringerin Katerina Stefanidi, die eine Leistung von 4,60 Metern erbrachte.
Freigegeben in Sport
Seite 1 von 2