Mittwoch, 24. Juni 2020 12:02

Bahnstreik am Donnerstag in Griechenland

Am Donnerstag (25.6.) kommt es in Griechenland landesweit zu einem vierstündigen Streik bei der Bahn. Hintergrund ist eine Arbeitsniederlegung der Eisenbahner zwischen 12 und 16 Uhr; vor den zentralen Büros der Eisenbahngesellschaft OSE in Athen wird eine Protestkundgebung durchgeführt.

Freigegeben in Chronik

Nach einer Pause von etwa zehn Jahren fuhr am Montag (22.6.) der erste Passagierzug von Athen aus bis nach Ägion auf der nördlichen Peloponnes. Zunächst wird die Linie mit Dieselmaschinen betrieben, 2023 soll auf Elektrobetrieb umgestellt werden.

Freigegeben in Chronik

Die griechische Eisenbahngesellschaft erhöht den Einsatz von Zügen und Bussen als Schienenersatz anlässlich der Karnevalszeit.

Freigegeben in Chronik

Ein Gericht in Athen hat drei für diesen Monat geplante Arbeitsniederlegungen der Panhellenischen Bahnarbeitergewerkschaft als illegal eingestuft.

Freigegeben in Chronik

Durch einen Brand in abgestellten Eisenbahnwaggons vor Thessaloniki kam es am Montagmorgen zu Verspätungen im Zugverkehr zwischen Athen und der nordgriechischen Metropole.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 8