Montag, 25. Februar 2019 10:50

Bewölkt, regnerisch und kalt

Das Unwetter der letzten Tage setzt sich am heutigen Montag teilweise fort. Auf dem Festland ist es etwas ruhiger geworden. Vor allem im Süden der Ägäis wird es stürmisch mit Regen und Gewittern. In den Bergregionen bleibt es kalt bei Temperaturen um den Gefrierpunkt; Höchsttemperaturen: um die 10° C .

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 14. Februar 2019 11:03

Sonne mit kaltem Wind

Der heutige Donnerstag wird überwiegend heiter bis sonnig. Es weht ein stürmischer Wind aus Nordost und es bleibt kalt. „Sonne mit Zähnen“, heißt ein passender griechischer Spruch. Die Temperaturen bewegen sich auf dem Festland bei etwa 10° C. In der Ägäis bleibt es überwiegend bewölkt. Höchsttemperaturen: 16° C auf Rhodos.

Freigegeben in Wetter

Die letzte Woche im Januar beginnt durchwachsen: Fast überall zeigt sich zumindest kurzzeitig die Sonne, immer jedoch im Wechsel mit teils dichten Wolkenfeldern. Regenfälle werden nur auf dem südlichen Peloponnes, in Attika sowie auf Kreta erwartet. Die Höchsttemperaturen kann heute Westgriechenland mit 12° C für sich beanspruchen, während es in den Bergen bei Lamia nicht wärmer als 2° C wird. Nachts muss in weiten Teilen Hellas‘ noch einmal mit Temperaturen um den Gefrierpunkt gerechnet werden.

Freigegeben in Wetter

An heutigem Donnerstag ist das Wetter im Westen Griechenland deutlich anders als im Osten. Im Westen ist es ungemütlich, grau, nass und kalt, außerdem ist mit Gewittern zu rechnen. Auf der Peloponnes erreichen die Höchstwerte am Tag 13° C, es gibt einen Mix aus Regen und Gewitter.

Freigegeben in Wetter
Montag, 28. Februar 2011 15:40

Und nun zum Wetter

Griechenland / Athen. Der Himmel über Athen und Attika zeigt sich am Wochenbeginn überwiegend bewölkt. Es bleibt, bei Höchsttemperaturen von bis zum 12 Grad, kalt. Nachts fallen die Temperaturen auf etwa 6 Grad. Im Norden Attikas liegen die Werte auf 2 bis 3 Grad niedriger.
Freigegeben in Wetter