Login RSS
Dienstag, 24. Februar 2009 15:36

Wetter für Athen und Attika (24.02.2009)

Griechenland/Athen. Der Himmel über Athen und Attika zeigt sich heute dicht bewölkt. Es könnte immer wieder zu örtlichen Regenschauern oder sogar zu Schneeregen kommen. Dies gilt vor allem für die östlichen und nördlichen Vororte Athens. Die Höchsttemperaturen erreichen tagsüber 10 Grad, die nächtlichen Tiefstwerte fallen auf etwa 0 Grad.
Freigegeben in Wetter
Griechenland / Athen. Wegen der starken Winde im offenen Mehr, die teilweise eine Stärke von bis zu 9 erreichen, müssen die meisten Schiffe in den Häfen Griechenlands vor Anker bleiben. Wer heute per Schiff reisen möchte, der sollte sich deshalb vorher beim Hafenamt erkundigen.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Athen. Wegen der Starken Winde kam es heute zu Problemen beim Schiffverkehr. Storniert werden mussten unter anderem einige Fährverbindungen von Piräus auf die Inseln der Kykladen. Wer heute mit einer Fähre verreisen möchte, der sollte sich am besten vorher beim zuständigen Hafenamt erkundigen. Im Hafenbecken der Dodekanes-Insel Leros kollidierte das Schiff „Daliana" mit dem Hafenkai.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Piräus. Wegen der starken Nordwinde gilt auch heute in den Häfen von Piräus, Lavrio und Rafina ein Auslaufverbot. Lediglich der Schiffsverkehr im Argosaronischen Golf für Fähren in Richtung der Insel Ägina wird planmäßig abgewickelt.Das Ministerium für Meeresangelegenheiten und Fischerei empfiehlt Passagieren, sich vor Reiseantritt bei den lokalen Hafenbehörden zu informieren.
Freigegeben in Chronik
Seite 23 von 23

 Warenkorb