U-Bahnverlängerung in Athen und Piräus ab Juni in Betrieb

  • geschrieben von 
Fotos: © Eurokinissi Fotos: © Eurokinissi

Im Juni werden hunderttausende Einwohner der westlichen Anrainergemeinden von Athen und Piräus in den Genuss einer U-Bahnverbindung in die Innenstadt und bis zum Flughafen kommen.

Wie U-Bahnchef Jannis Mylopoulos am Freitag gegenüber der amtlichen Nachrichtenagentur ANA-MPA sagte, werden im Frühsommer die drei ersten Bahnhöfe der Verlängerung der Linie 3 bis Piräus übergeben. Es handelt sich um die Stationen „Agia Varvara“, „Nikäa“ und „Korydallos“ in den gleichnamigen Kommunen.

190302 U Bahn 3 small

Die restliche Strecke über den Hafen zum Stadttheater von Piräus soll in ungefähr zwei Jahren übergeben werden, sagte Mylopoulos. Insgesamt verfügt dann das U-Bahnnetz im Großraum Athen/Piräus über etwa 60 Stationen.

(GZak)

Nach oben