Login RSS

Seit dem heutigen Montag (22.11.) und vorerst bis zum 6. Dezember gelten in Griechenland zusätzliche Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Diese betreffen vor allem den nicht geimpften Teil der Bevölkerung.

Freigegeben in Politik

Restaurant ist nicht gleich Restaurant in Griechenland. Während viele Urlauber nur Tavernen kennen, ist das Estiatorion ein heißer Tipp für alle, die abseits der touristischen Pfade verköstigt werden wollen. Wir machen den Vergleich!

Freigegeben in Chronik

Zwischen dem 1. und dem 15. November findet auch in diesem Jahr ein Zwischenschlussverkauf in Griechenland statt. Ausnahmsweise durften vor diesem Hintergrund die Geschäfte des Einzelhandels auch am Sonntag (7.11.) öffnen.

Freigegeben in Wirtschaft

Als „Botschafter der Gastronomie der Kykladen“ werden 189 Unternehmen von 23 Inseln der Ägäis beschrieben. Es handelt sich um Betriebe des Gastronomie-Gewerbes die vom TÜV Hellas geprüft wurden. Aufgelistet sind sie auf der Homepage www.aegeancuisine.gr.

Freigegeben in Tourismus

Ab dem Donnerstag (29.4.) ist es Griechenlands Bürgern erlaubt, sich in der Verwaltungsregion, in der sich ihr Hauptwohnsitz befindet, frei zu bewegen. Das kündigte der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias an. Weiterhin ist dabei aber eine elektronische Anmeldung per SMS an die Nummer 13033 erforderlich. Das Ausgangsverbot gilt zunächst für die Zeit zwischen 22 und 5 Uhr morgens.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 5

 Warenkorb