Login RSS

Er werde nicht aufgeben, sondern kämpfen. Das stellte der frühere Ministerpräsident Jorgos Papandreou (2009-2011) in dieser Woche während eines Fernsehinterviews angesichts der am Sonntag bevorstehenden Stichwahlen für den Vorsitz der Bewegung der Veränderung (KinAl) fest, für die er sich bei der ersten Wahlrunde am vorigen Sonntag mit rund 28 Prozent der Stimmen nominiert hatte.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag (5.12.) fand die erste Wahlrunde für den neuen Vorsitzenden der sozialistischen Partei Bewegung der Veränderung (KinAl) statt. Entgegen den meisten Erwartungen konnte der 42-jährige aus Kreta stammende Politiker Nikos Androulakis mit etwa 37 % der Stimmen der „Parteifreunde und -Wähler“ den größten Prozentsatz auf sich vereinen.

Freigegeben in Politik


Am Montag (29.11.) fand eine Fernsehdebatte der fünf von insgesamt sechs Kandidaten statt, die sich für den Vorsitz der Bewegung der Veränderung (KinAl) bewerben.

Freigegeben in Politik

Mitten in der Corona-Pendmie scheint es in Hellas zu einer leichten Veränderung bei der Wählerstimmung zu kommen. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Metron Analysis hervor, die an diesem Wochenende in der Sonntagszeitung „To Vima“ veröffentlicht wurde.

Freigegeben in Politik

Nach dem Tod von Fofi Gennimata, Vorsitzende der Bewegung der Veränderungen (KinAl), übernimmt die Sozialistin Tonia Antoniou deren Sitz im Parlament. Sie wurde am Montag (1.11.) vereidigt und erklärte, dass sie das politische Erbe von Gennimata ehren werde.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 9

 Warenkorb