Login RSS

Impfungen gegen das Coronavirus bei den Angestellten im Gesundheitsbereich sowie im touristischen Sektor hätten bereits seit Monaten von höchster Priorität sein müssen. Das betonte die Vorsitzende der Bewegung der Veränderung (KinAl) Fofi Gennimata angesichts der deutlichen zunehmenden Corona-Neuinfektionen: Am Mittwoch (14.7.) wurden 2.938 neue Corona-Fälle gemeldet; sieben Menschen starben an den Folgen von Covid-19.

Freigegeben in Politik

Der frühere Minister der PASOK Andreas Loverdos will der einstigen Volkspartei neues Leben einhauchen. Erreichen will er dieses Ziel, indem er für die politische Leitung der PASOK kandidieren wird.

Freigegeben in Politik

„Es ist an der Zeit, dass sich der private Sektor am Kampf gegen die Corona-Pandemie beteiligt.“ Mit diesen Worten forderte die sozialistische Oppositionspartei Bewegung der Veränderung (KinAl) die Rekrutierung privater Kliniken und Krankenhäuser sowie eine Mobilisierung der dort beschäftigten Ärzte.

Freigegeben in Chronik

In die Reihen der sozialistischen Oppositionspartei Bewegung der Veränderung (KinAl) kommt Bewegung. Der Parlamentarier Andreas Loverdos kündigte in einem Interview gegenüber dem öffentlichen Fernsehsender ERT an, dass er bei den kommenden Parteiwahlen im November für das Amt des Vorsitzenden kandidieren werde.

Freigegeben in Politik

Die Schulen werden angesichts der Corona-Krise erst am 14. September öffnen; eine Woche später als geplant. Die Opposition wirft der Regierung vor, sich auf den ersten Schultag nicht genügend vorbereitet zu haben.

Freigegeben in Politik
Seite 2 von 7

 Warenkorb