Login RSS
Dienstag, 11. Mai 2021 10:22

Livestreaming in Griechenland

Die Technologie für Livestreams ist in den letzten Jahren immer weiter verbessert und ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Ob es nun um das Streamen von Sportevents, vom Lieblings-Gamer auf der Plattform Twitch, von Konzerten oder von Naturspektakeln geht – inzwischen kann fast alles live mitverfolgt werden. Auch in der Tourismusbranche gibt es ein großes Angebot an Livestreams. Wir erklären Ihnen, welche Vorteile diese neue Technologie bietet.

Freigegeben in Chronik

Die zentralen Bühne des „Stavros tou Notou“ ist schon seit Jahren das zweite Zuhause des bekannten griechischen Sängers und Songwriters Miltos Paschalidis. Ein Winter im Athener Musiklokal „Kreuz des Südens“ ohne Miltos ist einfach undenkbar, auch zu Corona-Zeiten. Aus diesem Grund wird der Sänger am 24. Januar in einem einzigartigen Live-Streaming eine Auswahl seiner beliebtesten Songs zum Besten geben.

Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 07. Januar 2021 11:15

„Omorfi Poli“ von Mikis Theodorakis

Dieses Wochenende beeindruckt Regisseur George Valaris mit einer audiovisuellen, choreographischen Inszenierung von „Omorfi Poli“ („Schöne Stadt“) von Mikis Theodorakis im weltweiten Live-Streaming. Das Werk „Omorfi Poli“, das erstmals 1962 aufgeführt wurde, wurde in der Valaris-Variante erfolgreich u. a. in Athen und Thessaloniki aufgeführt. Am 9. und 10. Januar wird die Vorstellung aus dem antiken Herodes Atticus Theater unterhalb der Akropolis gezeigt werden.

Freigegeben in Kultur

Das Künstler-Ehepaar Käti Garbi und Dionysis Schoinas vereint inmitten der Pandemie und des momentanen Lockdowns seine Stimmen in einem einzigartigen Live-Streaming-Konzert, das am 21. Dezember um 22 Uhr (griechische Zeit) weltweit ausgestrahlt wird und Weihnachtsstimmung in Wohnungen und Häuser bringen soll.

Freigegeben in Kultur

Am 6. Dezember ist nicht nur Nikolaustag … Die Stavros Niarchos Stiftung lädt unter Leitung von Ektoras Lygizos zur Live-Streaming-Theateraufführung von „Meine Preise“ des bekannten österreichischen Schriftstellers Thomas Bernhard (1931-1989) ein.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 2

 Warenkorb