Login RSS

Die Schulen im Ort Aridäa in der Nähe von Pella in Zentralmakedonien bleiben am Dienstag (24.1.) aus Sicherheitsgründen bzw. vorbeugend geschlossen. Hintergrund ist ein schweres Unwetter, das am Montag die Region heimgesucht hat.

Freigegeben in Chronik

„Wir unterstützen die Gesellschaft, stehen auf der Seite der Produzenten und der Wachstumschancen des Landes.“ Das stellte am Dienstag (11.10.) Premierminister Kyriakos Mitsotakis während eines offiziellen Besuches in den nordgriechischen Regionen Pella und Edessa fest.

Freigegeben in Politik

Der Palast in der antiken makedonischen Königsstadt Pella, in dem Alexander der Große zur Welt kam, könnte bereits im kommenden Jahr für das Publikum öffnen. Das sagte die Leiterin des örtlichen Amtes für Altertümer, Elissavet Tsigarida, am Sonntag der Athener Nachrichtenagentur ANA-MPA.

Freigegeben in Kultur

Die Kindergärten in Griechenland sollen bereits am 1. September öffnen. Dabei ist das Tragen von Mundschutz für die Klein- und Vorschulkinder nur optional. Während der Pause werden die einzelnen Klassen zu unterschiedlichen Zeiten die zur Verfügung stehenden Spielplätze nutzen.

Freigegeben in Politik

Im Versuch, die Inseln der Ägäis von einer zunehmenden Anzahl von Flüchtlingen zu entlasten, werden immer mehr Asylberechtigte auf das griechische Festland umgesiedelt. Doch dort mehren sich Proteste gegen diese Praxis.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 3

 Warenkorb