Mittwoch, 20. Dezember 2017 13:12

„Dämmerung der Schulden“ Oper

Die auf Richard Wagners Musikdrama „Twilight of the gods“ (Götterdämmerung) basierende Oper, die von Kharálampos Goyós, nach dem Libretto von Dimitris Dimopoulos und unter der Regie von Alexandros Efklidis, transkribiert wurde, nimmt zum ersten Mal seinen Platz auf den Bühnen der Athener Nationaloper ein.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 24. Dezember 2004 02:00

Kultur- und Ausgehtipps

In Mittel- und Nordeuropa ist der Heilige Abend verbunden mit Besinnlichkeit. In Griechenland geht man am heutigen Tag aber auch aus und unterhält sich mit Bühnenstars.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 03. Dezember 2004 02:00

Kultur- und Ausgehtipps

Der Freitag ist der Einstiegstag zu einem erlebnisreichen Wochenende. Dass es nicht langweilig wird, dafür sorgt unser Ambiente:

Freigegeben in Ausgehtipps
Jazz Festival, Tag 2 ATHEN. Nach der gestrigen Eröffnung des 14. Internationalen Jazz Festivals in der Technopolis geht es heute ab 21 Uhr schwungvoll weiter mit Jazz-Live-Acts vom Feinsten. Den Anfang macht das Rembrandt Frerichs Trio aus Holland, gefolgt von der Ximo Tebar Band aus Spanien. Ab 23 Uhr swingt das Athener Publikum dann mit den Österreichern Eva Klampfer aka Lylit (Gesang) und Matthias Löscher (Gitarre) weiter.
Freigegeben in Ausgehtipps
Griechenland / Athen. Das Olympia Theater der „Ethniki Lyriki Skini" (Nationaloper) in Athen wird seit Freitag von etwa 100 Personen besetzt gehalten. Sie protestieren damit gegen einen tätlichen Angriff auf eine Putzfrau durch Unbekannte sowie gegen die Verhaftung von Demonstranten im Umfeld der Unruhen im Dezember. Unter den Besetzern der Nationaloper befinden sich auch viele Künstler. Sie fordern u.
Freigegeben in Politik
Seite 2 von 2