Ab dem 28. Februar präsentiert die Galerie Bernier/Eliades in Athen Werke der in Wiesbaden geborenen Künstlerin Christiane Löhr. Die Arbeiten der Deutschen sind geprägt von dem Ziel, moderne Architektur und Natur in Einklang zu bringen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 26. September 2018 16:25

Serifos, Samstag 15.8.1959

Gerade bin ich zurück vom Besuch der Morgenliturgie des großen Marienfestes, das von gestern Abend an bis übermorgen (Montag nach Maria Himmelfahrt) in den verschiedenen Dörfern gefeiert wird. (…) Und wie es hier immer geht, erst zeichnete ich ein hübsches kleines Kind und gleich waren ungezählte drum herum, die bewunderten, scherzten, auch hofften, gezeichnet zu werden.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 21. September 2018 13:30

Sifnos, April 1977

In Erinnerung war mir ein 80-Jähriger geblieben, den ich damals in Kastro, dem Ort am Meer, gezeichnet hatte, ich weiß nicht, ob Du Dich daran erinnern kannst. Er war urig, stand wohl unter Wirkung des Weins, hieß Apostolos und wollte, dass ich sein Konterfei überlebensgroß an die Hauswand male. Nach ihm, der gestorben sein dürfte, erkundigte ich mich und erhielt die Antwort: Ach, der Makrás? Der lebt, dort beim Soundso wirst Du ihn finden.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 12. September 2018 13:55

Besuch im Schuhladen

Im Jahr 1979 verließen wir nach sechsjährigem Aufenthalt Griechenland und kehrten in den Norden zurück. Viele Jahre später, vielleicht Ende der Achtzigerjahre, ich weiß es nicht mehr genau, führte uns eine Reise wieder durch die Stadt.

Freigegeben in Chronik