Coronavirus forderte in Griechenland ein Menschenleben

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand Anfang März vor dem Krankenhaus von Rion auf Patras. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand Anfang März vor dem Krankenhaus von Rion auf Patras.

In Griechenland gibt es den ersten Todesfall, der durch das Coronavirus verursacht wurde. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11./12.3.) starb ein 66-jähriger Mann im Krankenhaus von Rion bei Patras an der durch das Virus verursachten Krankheit Covid-19.

Ein weiterer Patient liegt im gleichen Krankenhaus auf der Intensivstation. Zusätzlich werden 29 Patienten, die an dem Virus erkrankt sind, in Krankenhäusern in Thessaloniki, Patras, Mytilini und Attika behandelt. 68 befinden sich in Isolation in ihren Wohnungen. In den staatlichen Krankenhäusern werden nur noch Notfälle operiert. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben