Bahnstreik am Donnerstag in Griechenland

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Am Donnerstag (25.6.) kommt es in Griechenland landesweit zu einem vierstündigen Streik bei der Bahn. Hintergrund ist eine Arbeitsniederlegung der Eisenbahner zwischen 12 und 16 Uhr; vor den zentralen Büros der Eisenbahngesellschaft OSE in Athen wird eine Protestkundgebung durchgeführt.

Die Gewerkschafter fordern u. a. Rahmentarifverträge sowie Einstellungen von zusätzlichem Personal. Vom Streik betroffen ist auch die Vorortbahn Proastiakos, die u. a. den internationalen Flughafen Athen „Eleftherios Venizelos“ bedient. Der Arbeitsniederlegung angeschlossen haben sich u. a. auch die Angestellten der Athener Straßenbahn (Tram). Sie protestieren gegen neue Fußgängerzonen, die die Stadt Athen kürzlich angelegt hat. Die Gewerkschafter sprechen von „Schlamperei“ gegenüber ihrem Unternehmen. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben