Griechenland / Athen. Mehrere Brandanschläge verübten Unbekannte am Wochenende in Athen. Betroffen war am Samstagabend u.a. ein Betriebswerk der Bus-Gesellschaft ETHEL im Stadtteil Aghios Dimitrios.
Freigegeben in Politik
Mittwoch, 15. April 2009 15:57

Brandanschläge auf zwei Geschäfte in Athen

Griechenland / Athen. Zwei Explosionen von Gaskartuschen ereigneten sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 2.36 Uhr und um 2.42 Uhr in zwei Geschäften in den Stadtteilen Nea Smyrni und Kallithea. Es entstanden Sachschäden.
Freigegeben in Politik
Donnerstag, 18. März 2010 15:39

Drei Brandanschläge im Großraum Athen P

Griechenland / Athen. Drei Brandanschläge ereigneten sich seit gestern Abend im Großraum Athen. Um 6.30 Uhr detonierte ein Sprengmechanismus aus Gaskartuschen vor den Büros des Kulturministeriums im Stadtteil Exarchia. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Thessaloniki. Brandanschläge gegen drei Pkw’s wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki verübt. Die Detonationen ereigneten sich zwischen 4.20 Uhr 4.45 Uhr und wurden von Gaskartuschen ausgelöst.
Freigegeben in Chronik
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereigneten sich gleich drei Anschläge gegen Parteibüros in Athen. Betroffen davon war auch ein Büro der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) sowie der Jugendorganisation dieser Partei (ONNED) im Vorort Ilioupolis. Dort brach ein Brand aus, es kam zu Sachschäden. In Mitleidenschaft gezogen wurde auch ein Büro der sozialistischen PASOK. Auch hier brach ein Brand aus, wieder wurden Sachschäden verursacht.
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2