In der Meeresregion südöstlich von Karpathos haben sich in dieser Woche mehrere Erdbeben ereignet. Der größte Erdstoß ereignete sich am Donnerstag (30.1.) gegen 13.30 Uhr. Dem Geodynamischen Institut der Athener Sternwarte zufolge erreichte es eine Stärke von 5,3 auf der Richterskala. Die Forschungsgesellschaft „Seismologisches Zentrum Europa-Mittelmeer“ maß eine Stärke von 5,7.

Freigegeben in Chronik

In dieser Nacht haben sich in der Nähe der Insel Karpathos auf dem Dodekanes drei kleinere Erdbeben ereignet. Das größte erreichte gegen vier Uhr morgens eine Stärke von 4,2 auf der Richterskala.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 20. August 2019 13:35

Mein Gott Walter, ein Falter!

Alte Reiseziele auf Rhodos wieder einmal unter die Lupe genommen

Rhodos stand nach einigen Jahren wieder einmal auf dem Reiseplan, exakt 33 Jahre nach dem ersten Besuch. Natürlich hat die Insel, haben sich vor allem einige Buchten der Ostküste völlig verändert. Aber die alten Ziele, die vor Jahrzehnten jeder Reisejournalist als Muss empfahl, die gibt es auch noch. Zum Beispiel das Tal der Schmetterlinge und die Sieben Quellen. Zu beiden Destinationen fahren in der Saison jetzt sogar reguläre Busse aus der Hauptstadt. Also auf, mit den Zitaten aus dem Reiseführer der siebziger Jahre im Kopf.

Freigegeben in Reportagen
Mittwoch, 29. Mai 2019 13:38

Die Vielfältigkeit der Insel Rhodos

Die Dodekanes-Insel Rhodos hat sehr viel Kultur und Geschichte zu bieten! Über die mythische Entstehung dieser viertgrößten Insel Griechenlands heißt es: Rhodos soll aus dem Meer entstanden sein.

Freigegeben in Bildstrecken
Mittwoch, 08. Mai 2019 10:52

Überwiegend freundlich mit Wolken

Der Mittwoch startet mit Sonne. Zur Mittagszeit wird eine Wolkendecke aufziehen. In Nordgriechenland und auf Kreta muss man mit lokalen Regenschauern rechnen.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 19