Die multinationale Tanzgruppe, bestehend aus Tänzern aus Frankreich, Israel, Brasilien und Griechenland, wird im Rahmen des Athens und Epidaurus Festivals am 30. sowie 31. Juli auftreten. Begonnen hat die Entwicklung des neuen Projekts in Frankreich. Die kreative Entwicklung und Umsetzung wurde in Athen fortgeführt. Die Gruppe hat sich aktiv dafür entschieden ihr neues Projekt Griechenland zu planen und zu präsentieren, da Griechenland sich zum zentralen Knotenpunkt, an dem sich Kultur und Menschen aus West und Ost treffen, entwickelt hat.

Freigegeben in Ausgehtipps

Vom 14. Juli bis zum 10. September stellt die Zoumboulakis Galerie sommerliche Aquarelle und Bilder einer Vielzahl an verschiedenen Künstlern aus. Die schon seit 1912 bestehende Galerie hat eine reiche Geschichte und Tradition. Im Laufe der Zeit hat sich der Still der Galerie zu einem Mix aus modernem, urbanem Stil und traditionell griechischer Kunst entwickelt. Qualität, Imagination und Humor sind die Werte, auf die die Galerie besonders viel Wert legt und versucht in ihren Ausstellungen zu vermitteln.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 26. Juli 2016 15:54

Über die GZ

Herzerfrischend …
Als bereits langjähriger und sehr zufriedener Abonnent möchte ich Ihnen endlich mal ein Lob aussprechen. Ihre Art zu berichten ist sehr erfrischend und ich freue mich jede Woche auf die neue Ausgabe. Es ist eigentlich für jeden etwas dabei.

Freigegeben in Leserbriefe
Dienstag, 26. Juli 2016 11:23

Im Monat August tickt das Leben anders

Der August ist der Monat der Früchte, der reifen Feigen etwa, die süß und schwer an den Bäumen hängen, oder der Weintrauben.
„Ach’ lieber Monat August, gäbe es dich doch zweimal im Jahr“ (Αύγουστε, καλέ μου μήνα, να ‘σουν δυο φορές το χρόνο – Avgouste, kalé mou mína, na ’soun dyo forés to chróno) besingt der Volksmund. Die ersten Tage im August sind auch für viele abergläubische Griechen – und das sind nicht wenige! – von großer Bedeutung.

Freigegeben in Chronik
Seite 5 von 5