Login RSS

Griechenland hat das sicherste Internet und die größte Steigerung der mobilen Netzgeschwindigkeit seit Beginn der Corona-Pandemie. Allerdings ist das griechische Internet recht teuer, und es hapert bei der digitalen Regierung und den Infrastrukturen. Auch bei der Geschwindigkeit des Festnetzes besteht erheblicher Nachholbedarf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Anbieters von Netzsicherheitssystemen (VPN) Surfshark unter 110 Ländern.

Freigegeben in Chronik

Die Methode des „Click Away“ – eine Vorbestellung von Produkten beim Einzelhandel per Internet oder Telefon und die persönliche Abholung vor dem jeweiligen Geschäft – ist für einige Einzelhändler eine Art Hoffnungsschimmer in der Vorweihnachtszeit.

Freigegeben in Wirtschaft

Griechenland ist das teuerste Land in der EU, was die Preise für Telefon- und Internet sowie Post anbetrifft. Eine entsprechende Auflistung hat am Montag die europäische Statistikbehörde (Eurostat) veröffentlicht.

Freigegeben in Chronik

Was ist das Internet und wie funktioniert die Kommunikation über Facebook, Instagram und Co? Diese und noch viele weitere Fragen aus der Online-Welt werden während der sogenannten „Bubble Jam“-Veranstaltung im Onassis Kulturzentrum in Athen geklärt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Griechen interessieren sich vermehrt für das aktuelle politische Zeitgeschehen und Geschichte aber auch für Fernsehendungen und Sport: Vor allem Fußball ist sehr beliebt. Das ergibt eine Auflistung der meistgesuchten Wörter der griechischen Wikipedia. Dem Blog blog.wikimedia.gr zufolge wurde die Online-Enzyklopädie im vergangenen Jahr 358.800.000 Mal besucht.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3

 Warenkorb