Login RSS

Eine fast 2.000 Jahre alte Tontafel aus Griechenland mit Versen von Homer zählt weltweit zu den Top 10 der archäologischen Funde 2018. Ein entsprechendes Ranking veröffentlichte das US-amerikanische Fachmagazin „Archaeology” in seiner jüngsten Ausgabe.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 09. November 2018 15:19

Odysseus in Ägypten entdeckt

Auf den Wänden einer 1700 Jahre alten Schule in Ägypten, in Amheida, wurden griechische Inschriften entdeckt, die unter anderem Passagen aus Homers epischer „Odyssée“ zitieren.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 21. September 2018 11:33

Verborgene Städte: Athen

Der Historiker Michael Scott scharrt eine Gruppe an Forschern um sich, um gemeinsam mit ihnen die archäologischen Geheimnisse der Aquädukte Athens zu untersuchen.

Freigegeben in TV-Tipps

Das antike Amphipolis-Areal, östlich von Thessaloniki, soll für Besucher besser zugänglich gemacht werden. U. a. wird auch die Anlegung von kulturellen Wanderpfaden ins Auge gefasst. Das gab das griechische Kulturministerium vor kurzem bekannt. Gleichzeitig veranschlagte es das entsprechende Budget auf insgesamt 276.000 Euro. 

Freigegeben in Tourismus

Ein Team aus deutschen und griechischen Archäologen hat bei Ausgrabungen in der Nähe der Überreste des Zeustempels in Olympia eine gravierte Tonplatte mit Versen von Homers „Odyssee“ gefunden.

Freigegeben in Kultur
Seite 3 von 8

 Warenkorb