ATHEN

KUNST

21st Art-Athina

Die 21. internationale Kunstmesse öffnet vier Tage lang ihre Tore. 50 Galerien aus 13 verschiedenen Ländern und vier Kontinenten werden ihr künstlerisches Repertoire vorstellen. Auf dem Platforms Project@Art-Athina werden künstlerische Aktionen von 650 Künstlern aus 17 Ländern dargeboten. Dabei kann der Zuschauer am Erlebnis künstlerischer Abgeschlossenheit und Kooperation teilhaben. Parallel laufen noch zahlreiche weitere Events.

Freigegeben in Ausgehtipps
Türkei / Istanbul. Griechenland und die Türkei unterzeichneten am Mittwoch einen Vertrag, um gemeinsam den Schwarzhandel mit Kunstgegenständen zu bekämpfen. Es handelt sich dabei um „das erste (bilaterale) Abkommen hinsichtlich der Zusammenarbeit auf dem Kultursektor", sagte dazu der griechische Kulturminister Pavlos Geroulanos. Sein türkischer Amtskollege Ertugrul Gunay gab sich zuversichtlich, dass durch die Zusammenarbeit mit Athen der illegale Handel mit Kunstwerken zurückgehen werde. Athen und Ankara haben sich bei einem Besuch des türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdogan Anfang Mai in der griechischen Hauptstadt auf eine intensivere Kooperation in zahlreichen Bereichen geeinigt.
Freigegeben in Politik
Seite 2 von 2