Login RSS

Das Jüdische Museum Griechenlands fördert eine digitale Veranstaltungsreihe der Wiener Holocaust-Bibliothek in London, die mit einer Auswahl von virtuellen Lesungen und Ausstellungskonzepten auf die anhaltenden Corona-Beschränkungen reagiert. Bereits seit vielen Jahren besteht zwischen den beiden Kultureinrichtungen eine enge Zusammenarbeit im Bereich der historischen Dokumentation sowie der Holocaust-Aufklärung.

Freigegeben in Kultur
Montag, 04. September 2017 12:12

Athens Bike Festival

Wie wär’s mal mit dem Rad? Das Athens Bike Festival plädiert für die öffentlichen Verkehrsmittel und vor allem für die Nutzung des Fahrrads. In der griechischen Hauptstadt bewältigen noch recht wenige Menschen ihre Wege mit dem Hirsch. Das soll sich in Zukunft ändern.
Freigegeben in Ausgehtipps

ATHEN / ATTIKA

Theater.

Am Freitag, dem 24 Juli.
Aufführung der Tragödie „Julius Caesar“, die im 16. Jahrhundert von William Skakespeare geschrieben wurde. Regie: Cesaris Grauzinis.
Piräos 260, Gebäude H.

Freigegeben in Ausgehtipps

Theater: Das Leben danach – Mi vida despues
Athen. Vier Schauspieler, ein Tänzer, ein Musiker und ein Kind stehen gemeinsam auf der Bühne: In der sehr persönlichen und berührenden Theaterperformance von Lola Aries wird das Leben unter der Militärdiktatur in Argentinien thematisiert.

Freigegeben in Ausgehtipps

Naturwissenschaften: „Erkenne dich selbst" - Mythos, Herausforderungen und Perspektiven
Athen. Das griechische „Gnothi seauton“ („Erkenne dich selbst“), das den Apollotempel von Delphi schmückte, wird in der Philosophiegeschichte häufig zitiert.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 13

 Warenkorb