In der Nacht von Sonntag auf Montag (26./27.7.) wurde auf den Journalisten, Medienbesitzer und Zeitungsherausgeber Stefanos Chios ein Mordanschlag verübt. Er wurde schwer verletzt in ein Athener Krankenhaus eingeliefert.

Freigegeben in Chronik

Einhellig von der Politik verurteilt wurden Schmierereien am Eingang des Hochhauses, in dem der Journalist des Senders Skai Aris Portosalte wohnt.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag (19.1.) wurde der deutsche Journalist und Fotoreporter Thomas Jacobi im Rahmen einer Demonstration, die sich gegen die Immigration richtete, im Athener Zentrum schwer zusammengeschlagen.

Freigegeben in Politik

Die Zeitung „Makelio“ – zu Deutsch „Metzgerei“, aber auch „Gemetzel“ – sorgte mit ihrem Wochenendtitelblatt direkt nach dem internationalen Tag der Frau am Freitag (8.3.) für Schlagzeilen in Hellas.

Freigegeben in Politik

Die Regierung ist auf der Suche nach Maßnahmen, mit denen Medien in Griechenland unterstützt werden könnten (ein Interview zu diesem Thema finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Griechenland Zeitung; GZ 655).

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3