Griechenland / Athen. Die Vertreter von Bauernverbänden haben am gestrigen Donnerstag im nordgriechischen Veria entschieden, dass sie teil- und schrittweise zahlreiche Straßen- und Zollblockaden auflösen werden. Die Bauern aus Thessalien und Promachonas haben sich dieser Entscheidung noch nicht angeschlossen und besetzen mit ihren Traktoren weiterhin Straßenabschnitte und Zollstationen. Erst im Verlaufe des heutigen Tages wollen Sie darüber entscheiden, ob sie sich der in Veria getroffenen Entscheidung anschließen oder nicht. Auch andere Gruppierungen von Landwirten haben angekündigt, dass sie ihre Protestaktionen fortsetzen.
Freigegeben in Politik
Donnerstag, 04. Februar 2010 15:15

Landwirte blockieren Grenze zu Bulgarien P

Griechenland. Schon die dritte Woche in Folge blockieren Landwirte mit ihren Traktoren wichtige Verkehrsadern Griechenlands. Besonders betroffen davon sind Nord- und Zentralgriechenland. Heute Mittag wird sich eine Delegation des Verbands Junger Bauern mit der Ministerin für Agrarentwicklung und Lebensmittel, Katerina Batseli treffen. Das Treffen findet in den Räumlichkeiten der Internationalen Thessaloniki-Messe statt.
Freigegeben in Politik
Seite 3 von 3