Dem griechischen Staatspräsidenten liegen jetzt die endgültigen Ergebnisse der am Sonntag in Griechenland durchgeführten Parlamentswahlen vor. Wahlsieger ist das Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) unter Alexis Tsipras. Dieses hat mit 149 der 300 Sitze im Parlament nur knapp eine regierungsfähige Mehrheit verpasst. Nun hält Tsipras Ausschau nach einem Koalitionspartner. 

Freigegeben in Politik

Die Parlamentswahlen in Griechenland stehen vor der Tür, am Sonntag ist es soweit. Der Wahlkampf wird am heutigen Freitag durch eine Rede von Ministerpräsident Antonis Samaras von der konservativen Nea Dimokratia (ND) im Tae Kwon Do-Stadion im Athener Küstenort Faliron offiziell beendet. Am morgigen Samstag haben Griechenlands Wähler noch einen Tag Bedenkzeit – dann kommt die große Stunde der Stimmabgabe, wo über die Zukunft des Landes entschieden wird.

Freigegeben in Politik

Die Radikale Linksallianz SYRIZA wird aus den Parlamentswahlen in Griechenland am kommenden Sonntag allen Umfragen zufolge als stärkste Kraft hervorgehen. Welche Gründe trieben in den vergangenen zwei Jahren massenhaft Wähler anderer Fraktionen in die Arme der ehemaligen Randpartei?

Freigegeben in Politik
Samstag, 24. Januar 2015 10:00

„Warten auf die Barbaren“

„Worauf warten wir, versammelt auf dem Marktplatz? Auf die Barbaren, die heute kommen“: das wohl bekannteste Gedicht des Alexandriners Konstantinos Kavafis, verfasst 1904, beschreibt ein müdes, abgeschlafftes Rom, das mit Angst, aber zugleich mit der Hoffnung auf den Einmarsch der Barbaren wartet: Die Stadt ist physisch und psychisch am Ende, die Barbaren scheinen der einzige Weg zu sein, um sie aus ihrer Lethargie zu reißen.

Freigegeben in Kommentar

Der Countdown läuft: Es sind nur noch fünf Tage bis zu den vielleicht wichtigsten Parlamentswahlen der Nachkriegszeit in Griechenland. Ministerpräsident Antonis Samaras hält heute eine Wahlkampfrede in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki. Oppositionschef Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) wird am Donnerstag um 19.00 Uhr im Rahmen seiner zentralen Wahlveranstaltung am Omonia-Platz im Athener Zentrum auftreten. Alle Meinungsumfragen weisen dem Linkspolitiker einen klaren Vorsprung vor der konservativen Nea Dimokratia (ND) von Samaras aus. 

Freigegeben in Politik