Griechenland / Athen. Am fünften Spieltag der Play-Offs in der griechischen Super League setzte sich Panathinaikos im Athener Olympiastadion mit 4:1 deutlich gegen PAOK Thessaloniki durch. Karagounis, Gabriel, Salpingidis und Petropoulos erzielten die Tore für die Athener. Anastasakos traf für PAOK.Im zweiten Spiel trennten sich Larissa und AEK Athen mit einem 0:0 Unentschieden.
Freigegeben in Sport
Griechenland/Kreta. Die Überraschung der 23. Runde der Super League lieferte das kretische Team von Ergotelis, das den Spitzenreiter Olympiakos Piräus zu Hause mit 1:0 besiegen konnte. Das entscheidende und äußerst sehenswerte Tor erzielte der 20-jährige, aus Larissa stammende Stürmer Vassilis Koutsianikoulis. Die Hafenstädter hatten nicht nur Probleme wegen fehlender Stammspieler; offensichtlich lastete noch die herbe 1:3-Niederlage im UEFA-Cup gegen St.
Freigegeben in Sport
Griechenland / Athen. Sämtliche Spitzenteams der Super-League haben am Wochenende ihre Gegner bezwingen können. Auch am 18. Spieltag mussten erneut bei mehreren Spielen Ausschreitungen von Fans registriert werden. Am Rande von Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und Hooligans starb im Kaftanzoglio-Stadion in Thessaloniki ein 58-Jähriger an Herzversagen.
Freigegeben in Sport
Montag, 05. Januar 2009 14:57

Fußball: Ergebnisse der Super League

Griechenland / Athen. Olympiakos Piräus behält zu Beginn der Rückrunde seine Führung in der Super League, nachdem er Asteras Tripolis am Wochenende mit 1:0 geschlagen hatte. Panathinaikos Athen und dessen Rivale AEK trennten sich mit 0:0 und blieben damit auf dem dritten bzw. vierten Platz. PAOK Thessaloniki bleibt nach dem 2:0-Sieg gegen PAOK Thessaloniki weiterhin auf dem zweiten Platz.
Freigegeben in Sport
Seite 7 von 7