Griechenland hatte in den letzten Jahren oft mit Krisen zu kämpfen. Erst die Finanzkrise, die seit 2010 besteht und hohe Staatsverschuldung und negative wirtschaftliche Folgen mit sich bringt. Zahlreiche Rettungsschirme und Notkredite waren nötig, um Hellas vor einem Zusammenbruch zu bewahren.

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 07. März 2019 15:21

Vortrag über die Zukunft der Eurozone in Athen

Wie fragil ist die Eurozone heute noch? Und wie ist es um die Reformen bestellt, welche diese in Zukunft effektiver auf etwaige Krisen vorbereiten sollen? Geht man davon aus, dass die entsprechenden Weichen hierfür noch nicht gelegt wurden, muss man sich überlegen, inwiefern die bereits bestehenden Reformen noch weiter ausgebaut werden könnten und wo sonst Verbesserungsbedarf besteht, um die Eurozone noch weiter zu stabilisieren.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 01. März 2019 12:26

Saisonschluss im Pleitestaat

Saisonschluss im Pleitestaat – Griechenland, der Staat in der Krise. Trotz aller Hilfsmilliarden ist das Land pleite, die Menschen kämpfen ums Überleben, um ihre Zukunft. Nur der Tourismus boomt. 

Freigegeben in TV-Tipps
Mittwoch, 06. Februar 2019 12:33

„Athen – Erfinderisch trotz Krise“

Kommendes Wochenende dreht sich in dem Reisemagazin „Grenzenlos – die Welt entdecken“ von sat1 alles um die Hauptstadt Griechenlands.

Freigegeben in TV-Tipps
Dienstag, 20. November 2018 10:40

Die Opfer der Wirtschaftskrise in Griechenland TT

Die Arbeitnehmer wurden von der Finanz- und Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre stärker getroffen als die Rentner. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der unabhängigen Organisation DiaNEOsis.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 29

 Warenkorb