Wer von Mykonos, Santorin und Athen per Flugzeug reist, hat große Chancen auf einen Start mit Verspätung.

Freigegeben in Tourismus
Zu Verspätungen könnte es am heutigen Freitag bei den Flügen von und Richtung Athener Internationaler Flughafen „Eleftherios Venizelos“ kommen. Hintergrund ist ein 24-stündiger Streik von Mitgliedern eines Arbeitnehmerverbandes von 35 ausländischen Fluggesellschaften. Der Streik richtet sich gegen Veränderungen in ihren Arbeitsverträgen.
Freigegeben in Politik
Durch einen Bummelstreik der Fluglotsen in Griechenland kommt es auf griechischen Flughäfen zu zahlreichen Flugverspätungen. In einer Erklärung des Verbandes der Fluglotsen heißt es, dass man sich strikt an die internationalen Sicherheitsstandards, wie sie von der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO vorgeschrieben werden, halten will. Dadurch wird die Anzahl der Flugzeuge, die sich im griechischen Luftraum bewegen, deutlich verringert. Von Sonntagmitternacht bis heute Morgen 9.00 Uhr verzögerten sich insgesamt 42 Abflüge; verzögerte Ankünfte wurden in dieser Aufzählung nicht berücksichtigt.
Freigegeben in Politik