Seit dem heutigen Montag (1.2.) herrscht Alarmstufe „rot“ für drei weitere Regionen des Landes: Chalkidiki, Zakynthos und Lassithi auf Kreta. Hier herrscht ab 18 Uhr und bis 5 Uhr morgens eine strikte Ausgangssperre. Für die höheren Schulklassen des Lyzeums (10.-12. Klasse) findet der Unterricht weiterhin digital statt.

Freigegeben in Politik

In der Zeit nach dem Coronavirus muss die Wirtschaft und vor allem auch der Tourismus in Griechenland wieder angekurbelt werden. Eine entsprechende Gesetzesnovelle kündigte Tourismusminister Charis Theocharis am Montag (7.12.) im Rahmen einer Ministerratssitzung an, die per Videokonferenz durchgeführt wurde.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 22. Oktober 2020 13:35

Starkes Erdbeben im Ionischen Meer

Ein relativ starkes Erdbeben der Stärke 5,4 auf der Richterskala ereignete sich um zwei Uhr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (21./22.10.) im Ionischen Meer.

Freigegeben in Chronik

Seit Sonntag (4.10.) wütet auf der Insel Zakynthos ein großer Wald- und Buschbrand. Die Flammen reichten bis zum berühmten Strand „Navagio“ bei Volimes im Nordwesten der Insel, wo das Wrack eines gesunkenen Schiffes seit Jahren die große Attraktion für Touristen ist.

Freigegeben in Chronik

Das Sturmtief „Ianos“ hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Todesopfer gefordert. In Thessalien wurden eine Frau tot in ihrem Haus geborgen. Mehrere Personern werden noch vermisst. In etlichen Regionen wurden teils erhebliche Schäden gemeldet. Dazu gehören Karditsa, Volos, Farsala oder auch Korinth. 

Freigegeben in Chronik
Seite 4 von 16

 Warenkorb