Dichte Wolkendecke und Regen über Hellas

  • geschrieben von 
Dichte Wolkendecke und Regen über Hellas

Zur heutigen Wochenmitte hin werden die Tiefsttemperaturen in Kozani bei 2° C gemessen, Schnee fällt dafür allerdings in Thessaloniki bei 4° C. Am wärmsten wird es mit 16° C auf Kreta (Heraklion). Vormittags sind Regen und Wolken in der ganzen südlichen Hälfte Griechenlands festzustellen, nachmittags erreicht der Regen auch den Norden. Nachts ist außer über den Ionischen Inseln und der südlichen Peloponnes mit bedecktem Himmel zu rechnen, Schauer sind auch nachts in der gesamten Ägäis zu erwarten. Der Westen klart dafür bei 12° C über Korfu auf.


Attika: Wolken zeigen sich morgens mit Gewittern und Schauern bei 11° C über der Hauptstadt. Gegen Nachmittag regnet es immer noch, jedoch ziehen die Gewitter dann weiter; nachts wird es trocken mit wenigen Wolken.
Peloponnes: Vormittags ist mit Regen über der ganzen Peloponnes zu rechnen. Patras weist dann Temperaturen von 10° C auf, die Insel Kythira hingegen – südlich der Peloponnes – präsentiert sich mit 15° C freundlicher. Nachmittags werden die Schauer weniger, der Himmel ist über Kalamata und Patras nachts nur noch bedeckt.
Nordgriechenland: Auch im Norden verdecken Wolken die Sonne bei 5° C in Alexandroupoli und Xanthi. Die zweite Tageshälfte wird allerdings regnerisch, in Thessaloniki muss man sich auf Schneefall einstellen. Zum Abend hin dürfen sich auch die Bewohner von Serres über vereinzelte Schneeflocken bei 5° C freuen.
Ionische Inseln und Zentralgriechenland: Der Himmel über Ioannina ist ganztägig bewölkt bei 6° C, Regen ist nur vormittags auf den Inseln zu erwarten - ab dem Nachmittag scheint hier hingegen als Ausnahme zum allgemeinen Wetter der Wochenmitte die Sonne. Auch nachts zeigen sich nur wenige Wolken.
Ägäis: Den ganzen Tag über sind starke Schauer in der gesamten Ägäis wahrscheinlich, nachmittags präsentiert sich Naxos dunkel mit Gewittern. Abends ziehen diese jedoch weiter gen Südosten nach Rhodos (12° C), auch nachts ist noch vereinzelt mit Regen wie auf Lesbos bei 6° C zu rechnen.
Die Wassertemperaturen sind auch heute wärmer als die Luft in Griechenland mit 18° C bei Rhodos und 13° C bei Thessaloniki.
Ein Blick auf das Wetter am morgigen Donnerstag:
Das Wetter wird wieder freundlicher und der Nordwesten Griechenlands wird von Sonne beschienen, nur einzelne Wolken finden sich am Himmel. Die Ägäis zeigt sich dann bis auf Naxos bei 13° C verregnet, wie auch die südliche Peloponnese bei 14° C in Kalamata. Auf Rhodos ist trotz der voraussichtlichen Höchsttemperatur des Tages bei 16° C mit Gewittern und starken Schauern zu rechnen. In Ioannina soll mit 5° C und Sonne die niedrigste Temperatur des morgigen Donnerstags liegen.


(Griechenland Zeitung / mw, Foto: Mara Gassel)

Nach oben