Heute, am letzten Julitag, erreicht die relativ kurz andauernde Hitzewelle Griechenland ihren Höhepunkt. Auf dem gesamten Festland bewegen sich die Werte auf dem Quecksilber auf 40° C zu. Hotspots werden Thessalien sowie die Regionen um Agrinio im Westen sowie Korinth sein. Schon gestern (30.7.) kratzten die Temperaturen an der 40-Grad-Marke. Der höchste Wert wurde mit 39,8° C am Achaia Beach in Patras verzeichnet.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 09. August 2019 11:01

Tag 2 der kleinen Hitzewelle

Am heutigen Freitag (9.9.) setzt sich das Bild von gestern fort: Die Sonne dominiert, genauso die steigenden Temperaturen. Heute wird es durchschnittlich 1° bis 2° C wärmer als gestern: Athen erreicht 36°, die Ägäis bleibt durch die Nordwinde angenehm „kühl“ bei durchschnittlich 30° C; die Hotspots des Landes (Korinth, Thessalien, Ätolien-Akarnanien) heizen sich auf bis zu 40° C hoch.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 08. August 2019 10:29

Tag 1 einer kleinen Hitzewelle

Der Siegeszug der Sonne hält an, mit ihr steigen auch die Temperaturen. Der heutige Donnerstag (8.8.) wird laut Wetterdienst EMY flächendeckend heiter und heiß – vor allem in Thessalien, bei Agrinion und Korinth (38° C und mehr).

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 11. Juli 2019 10:56

Die Hitzewelle ist vorüber

Wie angekündigt, lässt die sengende Hitze erstmal von uns ab. Die Höchsttemperaturen bewegen sich heute stellenweise bei maximal 32° C. Im Norden dominiert heute wieder die Sonne. Im Süden des Festlandes (Peloponnes und Attika) hängen heute Wolken, und hin und wieder kann es sogar tröpfeln.

Freigegeben in Wetter
Mittwoch, 10. Juli 2019 11:47

Zeus bringt Abkühlung

Am heutigen Mittwoch wird es regional noch sehr heiß (Thessalien, Attika und Westgriechenland). Die 40-Grad-Marke wird dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge aber nur mehr selten geknackt: auf Euböa etwa oder bei Korinth.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 8