Eine deutliche Absage an staatliche Beihilfen für Unternehmen angesichts der Corona-Krise gab am Dienstagabend (23.6.) der Minister für Wirtschaftsentwicklung und Investitionen Adonis Georgiades. Er fasste seine Haltung mit den Worten zusammen: „Unsere Reaktion ist ganz klar ein Nein.“ Anlass war die Jahresmitgliederversammlung der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer, wo Georgiadis einen Gastvortrag hielt. 

Freigegeben in Wirtschaft
Die erste Verstaatlichung einer Griechischen Bank seit dem Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise wurde am Montag abgewickelt. Dabei handelt es sich um die „Proton Bank". Diese heißt ab heute nur noch „Proton" und wird weiterhin mit dem gleichen Personal fungieren. Dem griechischen Finanzministerium zufolge seien auch die Einlagen der Bank gesichert. Für die Rettung des Finanzinstituts wurden Gelder aus dem staatlichen Finanzstabilisierungsfonds genutzt.
Freigegeben in Wirtschaft