Login RSS

An Sonntag (10.7.) haben sich im Westen der Peloponnes bei Pyrgos gleich drei Wald- bzw. Buschbrände ereignet. In der Nähe der Sport-Halle der städtischen Gemeinde waren 43 Feuerwehrleute mit 15 Löschfahrzeugen im Einsatz, von der Luft aus erhielten sie Unterstützung von zwei Hubschraubern, um den Flammen Einhalt zu gebieten.

Freigegeben in Politik

Dem Brandschutz wird in diesem Jahr eine deutlich größere Rolle zugeschrieben als bisher. Einzelheiten gab die Feuerwehr in dieser Woche bekannt.

Freigegeben in Politik

Am vergangenen Donnerstag hat in der Gegend zwischen Korinth und Athen ein verheerender Waldbrand gewütet, der erst am Wochenende unter Kontrolle der Feuerwehr gebracht werden konnte. Die Zivilschutzbehörde befindet sich angesichts der Sommersaison in erhöhter Alarmbereitschaft.

Freigegeben in Politik

Griechische Umweltorganisationen, darunter u. a. Arcturos, die Hellenische Gesellschaft zum Schutz der Natur sowie der WWF Griechenland, fordern dazu auf, die Verantwortlichen der „tödlichsten Brände in der griechischen Geschichte“ vor Gericht zu stellen.

Freigegeben in Chronik

 Warenkorb