Login RSS
Freitag, 08. August 2014 14:17

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Im Norden und in einigen südlichen Gebieten Griechenlands ist es tagsüber heute noch bewölkt und mitunter auch sehr regnerisch. So breiten sich nach Tagesbeginn über Makedonien mehrere Wolkenfelder aus, die nur ab und an etwas Sonne durchlassen. Entsprechend wird es in Städten wie Thessaloniki, Drama, Edessa und Serres bei Tagestemperaturen von 24 bis 33º C heiter bis wolkig, zeitweise kann es Regen geben. Viel Regen geht nahezu den ganzen Tag in Florina runter, wo es bei Werten zwischen 18 und 24º C am kühlsten werden soll. Am wärmsten dagegen wird es mit 34º C über viele Stunden in teilweise nur von Wolken bedeckten Larissa.
Freigegeben in Wetter
Mittwoch, 06. August 2014 14:12

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Im Norden und Osten Griechenlands kommt es heute immer wieder zu Regen und Gewittern. Vor allem Makedonien bleibt den ganzen Tag über unter einer dicken Wolkenschicht begraben. Zum Nachmittag hin ist ebenso auf der Peloponnes mit Gewittern zu rechen. Im ägäischen Inselraum hingegen bleibt es den Tag sehr sonnig bei Werten von 27 bis 33° C. Am Abend und in der Nacht ziehen die Regen- und Gewitterwolken aus dem Norden dann auch über Attika hinweg in Richtung Südwesten.
Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 31. Juli 2014 15:00

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Heute ist das Wetter nicht überall in Griechenland so, wie es noch gestern war. Besonders im Nordwesten Griechenlands ist der Himmel mit Regenwolken bedeckt, was im Raum Epirus bzw. in den Städten Igoumenitsa und Ioannina sowie in den makedonischen Städten Florina und Edessa Tagestemperaturen von durchschnittlich 24° C bringt und damit eine spürbare Abkühlung der Luft bewirkt. Deutlich wärmer mit Tagestemperaturen von 28 bis 34° C wird es weiter östlich in Serres und Drama, wo sich der Himmel nur noch teilweise bedeckt zeigt. Am wärmsten, wenn nicht gar am heißesten soll es mit 38, 39° C in Rethymnon und Chania auf Kreta werden.
Freigegeben in Wetter
Am Morgen sind Athen und weite Teile Griechenlands von nicht mehr als von Schleierwolken bedeckt. Dies ändert sich aber im Laufe des Tages. Ab Mittag schon sind dann über der Hauptstadt sowie der Peloponnes und nördlicheren Gefilden dichte Wolken und zum Teil auch Regenfälle im Anmarsch. Trotzdem bleiben die Temperaturen weithin auf dem Stand der letzten Tage, nehmen mancherorts gleichwohl noch um 1, 2 Grad zu. So wird es im teils von Regen erfassten Larissa mit Tagestemperaturen von 27 bis 35º C am wärmsten, auf den Ionischen Inseln (Korfu, Lefkada, Kefalonia, Zakynthos) und dem Dodekanes (Kastelorizo, Kos, Karpathos) wird es mit 24 bis 28º C zwar kühler, aber dafür heiter.
Freigegeben in Wetter
Griechenland / Athen. Durch die starken Regenfälle, die in den letzten Tagen in vielen Landesteilen niedergingen, kam es in ganz Griechenland zu erheblichen Problemen. In Nordgriechenland, in der Nähe der Stadt Kavala, verloren zwei Frauen im Alter von 74 und 86  ihr Leben. Die beiden wurden unter den Schuttmassen eines verlassenen Hauses begraben, das einstürzte. Die eine der beiden Frauen starb noch vor Ort, die andere erlag ihren Verletzungen im Krankenhaus von Kavala.
Freigegeben in Wetter
Seite 11 von 12

 Warenkorb