Login RSS

„Ich bin kein Held, Helden sterben im jungen Alter. Ich bin nur ein Bürger, der seine Pflicht tut.“ An diese Worte von Mikis Theodorakis erinnert die EU-Kommission in einer Botschaft, mittels derer der am 2. September verstorbene Komponist gewürdigt wird. Darin wird u. a. auch auf dessen aktive Teilnahme am Widerstand gegen die griechische Militärdiktatur (1967-1974) hingewiesen.

Freigegeben in Politik

Nachdem der weltberühmte Komponist Mikis Theodorakis am vorigen Donnerstag (2.9.) im Alter von 96 Jahren verstorben ist, kann die Öffentlichkeit in Griechenland in den kommenden drei Tagen Abschied von ihm nehmen.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 02. September 2021 10:32

Griechenland trauert: Mikis Theodorakis ist tot TT

„Weltweite Erschütterung“, „Griechenland trauert“. So lauten heute morgen in den griechischen Medien die Schlagzeilen anlässlich des Todes des wohl bekanntesten griechischen Komponisten Mikis Theodorakis. Schon gestern hatte es Indizien dafür gegeben, dass sich der Gesundheitszustand des Künstlers rapide verschlechtert hat. Heute wurden diese Gerüchte bestätigt.

Freigegeben in Kultur

Der griechische Komponist Mikis Theodorakis feiert am heutigen Mittwoch (29.7.) seinen 95. Geburtstag. Anlässlich seines Ehrentags hat die griechische Nationaloper für heute Abend (20.30 Uhr) eine Konzertveranstaltung auf dem Athener Thission-Platz angekündigt, die sich ganz der Musik des bedeutendsten lebenden griechischen Komponisten widmet.

Freigegeben in Kultur

Zu Ehren von Mikis Theodorakis, der in diesem Jahr seinen 95. Geburtstag feiern wird, inszeniert das Megaron Moussikis in Athen ein Musical um das Frühwerk „Omorfi Poli“ („Schöne Stadt“) des griechischen Komponisten und Nationalhelden. Unter der Regie von Jorgos Valaris wurden literarische Texte und Melodien von Theodorakis zu einer Neuauflage der „Schönen Stadt“ verarbeitet.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 5

 Warenkorb